Blog

Apfel-Streusel-Muffins

klein aber oho

Zutaten:

200g Butter
150g braunen Rohrzucker
1 Prise Salz
2 Packerl Vanillezucker
400g Dinkel-Mehl
400g Apfelmus
1 kleinen Apfel
24 Muffinförmchen & 1 Muffinblech
etwas Staubzucker und Zimt

Zubereitung:

Rohr auf 180° Ober-/ Unterhitze vorheizen

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz in einem mittelgroßen Topf bei niedriger Temperatur erwärmen

Sobald die Butter geschmolzen ist die Mischung mit dem Mehl zu einem Teig vermengen und ~ 15 Minuten abkühlen lassen

Währenddessen den Apfel schälen und in kleine Stückerl schneiden

In die Mulden des Bleches je 2 Förmchen setzen

Die hälfte des Teiges am Boden der Muffinförmchen verteilen und an den Rändern jeweils ein Stückerl hoch ziehen

Das Apfelmus auf die Muffins aufteilen

Zum Schluss den restlichen Teig zu Streuseln zupfen und auf den Muffins verteilen

Danach im heißen Rohr ~20min goldbraun backen

Die abgekühlten Muffins mit Zimt und Zucker bestreuen

Goldgelbes Apfel-Glück – egal wie böse Streuseln sind, sie sind einfach viel zu gut um darauf zu verzichten

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: ~ 20 Minuten
Portionen: 6

IN DIESEM REZEPT KOMMEN FOLGENDE PRODUKTE VOR

Hier könnte noch ein Subtitle stehen

Geröstetes Müsli - Rosinenfan

6 große Portionen / 390g - 7,80 €

Jetzt Bestellen

Geröstetes Müsli - Purist

6 große Portionen / 390g - 7,50 €

Jetzt Bestellen
No Comments

Leave a Reply