Blog

Gnocchi

Gnocchi

so unglaublich lecker

Zutaten:

100g Ricotta
25g geriebener Parmesan
1 Eigelb
2 EL Tomatenmark
35g Mehl
20g Grieß
~ 20g Butter
ein paar Blätter frischen Salz
Salz & Pfeffer

Zubereitung der Gnocchi:

In einer Schüssel Ricotta, Parmesan, Eigelb, Tomatenmark, sowie 1 Prise vermengen.

Mehl & Grieß einarbeiten und den Teig im Kühlschrank ~ 15 Minuten rasten lassen.

Den Teig in zwei Teile schneiden & zu einer ca. 2 fingerdicken Rolle formen.
Von der Rolle daumendicke Stücke abschneiden – wer mag drückt mit einer Gabel das typische Gnocchi-Muster ein.

Im heißen Salzwasser so lange ziehen lassen bis die Gnocchi aufsteigen (nicht kochen, sonst zerfallen sie), dann abseihen und in der Salbei-Butter schwenken.

Salbei-Butter: Butter in einer Pfanne schmelzen, leicht braun werden lassen, Salbeiblätter rein geben und leicht anbraten.

So einfach und schnell, dass sogar ich Gnocchi mache

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: ~ 3 Minuten
Portionen: 2

IN DIESEM REZEPT KOMMEN FOLGENDE PRODUKTE VOR

Weltklasse zum Würzen

No Comments

Leave a Reply