Blog

Kohl-Sprossen-Auflauf

Kohl-Sprossen-Auflauf

Man liebt oder hasst sie.

Zutaten:

1/2 kg Kohlsprossen
1 Handvoll Speckwürferl (wer’s lieber vegetarisch mag lasst die Würferl einfach weg)
1 Stange Lauch
2 große lila Karotten (natürlich gehen auch Normale)
1 Becher Schlagobers
1/2 Becher Sauerrahm
2 EL rote Pfefferkörner
2 EL Quitten- oder Weißwein-Essig
1 TL Salatfreund
1/8 l Wasser
1 EL Instant-Suppe
1 Handvoll geriebenen, würzigen Bergkäse oder Parmesan
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Kohlsprossen halbieren & blanchieren (Wasser mit Salz zum Kochen bringen, Kohlsprossen einlegen, 2-3 Minuten kochen lassen, eiskalt abschrecken).
  • In einer beschichteten Pfanne den Speck anbraten, währenddessen den Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in Ringerl schneiden.
  • Rohr auf 200° Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Sobald das Fett austritt den Lauch zugeben & ca. 5 Minuten mitrösten, anschließend mit dem Essig ablöschen, mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen.
  • Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Instantsuppe einrühren, Karotten untermengen, wiederum ~ 3 Minuten köcheln lassen.
  • Schlagobers, rote Pfefferkörner & Sauberrahm einrühren, kräftig mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Die Kohlsprossen in eine Auflaufform geben, die Lauch-Sauce darüber leeren, mit Käse bestreuen und im heißen Rohr ~ 20- 25 Minuten backen.

Tja wie das ebenso ist – die einen lieben die kleinen, runden, grünen Gemüse-Wunderlinge, die anderen hassen sie – ich jedenfalls liebe sie und habe mit den kleinen Freunden heute einen wunderbaren Auflauf gezaubert, der entweder wunderbar als Winter-Beilage zu einem saftigen Stück Fleisch passt, aber auch als Hauptspeise mit ein paar Kartofferl oder Reis genossen werden kann.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde
Portionen: 2

Salatfreund bestellen
No Comments

Leave a Reply